Termine

TCO Tennishalle

Klicken, buchen, Spaß haben

Plätze in der Tennishalle des TCO Lorsch können Sie über unser Buchungssystem ebusy einfach online reservieren und bezahlen.

Jetzt buchen

Freiplätze 

Online-Magnetwand für Mitglieder

TCO-Mitglieder können ab sofort Freiplätze über das  Buchungssystem ebusy online reservieren.

Jetzt reservieren

Weichenstellung für den eigenen Nachwuchs

TCO Lorsch zieht Damen aus der 2. Bundesliga in die Hessenliga zurück

Nach drei sportlich erfolgreichen Jahren in der 2. Bundesliga wird der TCO Lorsch im kommenden Jahr mit seiner ersten Damenmannschaft nicht mehr in der zweithöchsten deutschen Spielklasse antreten. Mit Platz drei in der Tabelle hatte unserTennisclub in der zurückliegenden Saison zwar erneut den Klassenerhalt souverän gemeistert, dennoch hat sich der Vereinsvorstand gegen eine Weiterführung des Profisport-Projektes ausgesprochen. Stattdessen wurde mit dem Hessischen Tennisverband eine Wiedereingliederung der TCO-Damen in die zwei Klassen tiefer angesiedelte Hessenliga vereinbart. „Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, da wir uns  glänzend in der 2. Liga etabliert hatten“, sagt TCO-Vorsitzender Harald Maiberger und verweist darauf, dass der Lorscher Tennisverein noch nie zuvor eine Spitzenmannschaft aus einer sportlich erreichten Klassenzugehörigkeit zurückgezogen hat.


Hall of Fame

Philipp Marx

Erfolge

  • Jugend:  Nr. 3 der DTB Rangliste U 18; Top 30 der ITF Weltrangliste U 18; Wimbledon : Achtelfinale Einzel / Viertelfinale Doppel.
  • Herren: Mehrere Jahre unter den Top 100 der Welt im Doppel, beste Ranglistenposition: 53. Im Einzel längere Zeit unter den Top 20 in Deutschland. Bestes Ranking: Top 300 ATP. Größter Erfolg: Doppel-Viertelfinale in Wimbledon.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.