TCO Tennishalle

Klicken, buchen, Spaß haben

Plätze in der Tennishalle des TCO Lorsch können Sie über unser Buchungssystem ebusy einfach online reservieren und bezahlen.

Jetzt buchen

Hessenliga Damen

14.7.2019 - 10:00 Uhr

Bei ihrem dritten Heimspiel der Saison empfangen die Damen den Wiesbadener THC

Countdown
abgelaufen

Junioren U18 mit erstem Sieg

Damen II verlieren unglücklich mit 4:5 gegen Safo Frankfurt

Mehr als unglücklich haben die Damen II des TCO Lorsch in der Verbandsliga auch ihre dritte Begegnung verloren. Die Entscheidung bei der 4:5-Niederlage gegen SC Safo Frankfurt II fiel im zweiten und entscheidenden Doppel, bei dem sich  Lola Stilp und Lily End mit 6:7, 7:5 und 8:10 im als dritter Satz gespielten Matchtiebreak geschlagen geben mussten.

Dabei hatten die Lorscherinnen eigentlich alle Trümpfe auf ihrer Seite, nachdem  die Nummer 3 der Gäste, Paula Wohlers, im Einzel verletzt nicht antreten konnte. Lily End und Anna-Lena Witkowski holten an den hinteren Positionen die beiden Siege zum 3:3-Zwischenstand nach den Einzeln.  An den vorderen Positionen blieb  Lola Stilp gegen die Bulgarin Ralitsa Alexandrova jedoch ebenso chancenlos wie Luciana Renic gegen Gina Feistel. Die Doppel hatten die Lorscherinnen eigentlich perfekt aufgestellt, um den wichtigen Punkt zum 5:4-Sieg zu holen.  Lola Stilp wurde in der zweiten Paarung aufgeboten und ging damit der starken Frankfurter Spitzenspielerin aus dem Weg. Dennoch sollte es am Ende nicht reichen.
Deutlicher fiel hingegen die 2:7-Niederlage der TCO-Verbandsliga-Herren bei SW Frankfurt aus.  Julian Müller  (6:1, 2:6, 7:5) und Michael Maiwald (7:5, 6:1) hielten in den Einzeln zumindest ein kleines Türchen für den Tagessieg offen. In den Doppeln kassierten die Lorscher dann jedoch drei klare Niederlagen.
Ebenso sieglos bleiben die Juniorinnen U18 in der Gruppenliga nach ihrer  4:5-Niederlage bei m Usiger TC. Das erste Erfolgserlebnis konnten hingegen die Junioren U18 (Gruppenliga) verbuchen, die sich mit 5:4 beim THC Hanau die ersten Punkte sicherten.  Alexander Fluck, Maximilian Kriewald, Michele Elia und Luca Wiege sorgten in den Einzeln für den 4:2-Zwischenstand. Jonas Schnur und Alexander Fluck brachten  im ersten Doppel den Tagessieg in trockene Tücher.
Die Herren 30 in der Verbandsliga kassierten gegen Svh Kassel ihre erste Saisonniederlage (4:5).  Mit 6:0 Punkten an der Tabellenspitze stehen hingegen die Herren 50 in der Verbandsliga, die mit 7:2 gegen den SV Darmstadt-Eberstadt gewinnen konnten.  


Hall of Fame

Daniela Salomon

Erfolge

  • Jugend:  Deutsche Jugendmeisterin im Doppel; Zweifache Halbfinalistin bei den deutschen Jugendmeisterschaften. Mehrfache hessische Jugendmeisterin. Viele Jahre in den Top 10 der deutschen Jugend - Rangliste.
  • Damen:  2001: Hessische Einzelmeisterin im Freien; Hessische Meisterin im Doppel mit Ilona Poljakova. 2002 und 2003: Hessische Einzelmeisterin in der Halle; 2003 :   Platz 515 der WTA ( Beste Platzierung).

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.